Wie gewinnen Kanzleien neue Mandate?

Die meisten  die meisten Anwaltskanzleien haben ein ähnliches Problem, nämlich neue Mandanten für ihre  Kanzleien zu finden. 

Die Frage ist, was können sie tun, um noch mehr neue Mandate für ihre Kanzleien zu finden. Die Zeiten, in denen man in den gelben Seiten inserieren konnte, um neue Mandanten zu finden, ist längst vorbei. Denn heutzutage findet die Suche im Internet statt und nicht mehr offline in sogenannten Katalogen oder Verzeichnissen,  die wir früher kaufen konnten.

Die meisten Menschen haben heute Telefone mit einem Internetanschluss, das heißt sie haben die Möglichkeit mit Ihrem Telefon nach Informationen im Internet zu suchen. Inzwischen ist die lokale Suche die häufigste Form der Suche im Internet, denn Nutzer suchen in ihrer Umgebung nach Dienstleistungen wie z.b. einen Anwalt für Arbeitsrecht oder Verkehrsrecht und so weiter, und deshalb ist es wichtig für Kanzleien in solchen Fällen präsent zu sein, wenn Nutzer nach ihren Leistungen suchen. 

Was ist zu tun? 

  1. Jede Kanzlei sollte zunächst mal über eine Webseite  verfügen.
  2. Die Seite dier seine Leistung ausführlich auf seiner Webseite beschreiben und gleichzeitig dabei alle relevanten Suchbegriffe die Nutzer eingeben würden um nach seiner Leistung zu zu suchen hier einzustellen. Marketing für Anwälte Berlin

Am besten wird jedes Thema einzeln auf eine Seite beschrieben, das heißt wenn wir z.b. über Kündigung sprechen dass es eine Seite gibt die das Thema Kündigung ausführlich beschreibt und zwar soll der Text auch länger als 800 Wörter umfassen desto länger nehme ich die Texte sind desto besser für Google um diese Seite einzustufen das heißt google kann dann ein Thema für sich erkennen auf der Seite ein Thema in dem auch alle relevanten Begriffe wie Kündigung Abmahnung und so weiter in diesem Text vorhanden sind ganz wichtig dabei wenn man Texte für die Suchmaschinen schreibt dann sollte alle relevanten Begriffe Synonyme in diesem Text beinhaltet sein am besten schaut man sich bei einer Google Suche an was Google als relevant bezeichnet und fügt dann diese Suchbegriffe auch in den Text hinein vor allem ist es wichtig zu wissen was Google als relevant betrachtet denn manchmal haben wir eigene Vorstellungen,  was wir als relevant betrachten. Seo für Anwälte Berlin

Relevante Texte erstellen

Ein Blick auf die Suche ergibt schnell, was Google oder die Suchmaschinen insgesamt als relevant betrachten und deshalb sollten wir diese Begriffe einfügen, um ein thematisch aufgebaute Seite zu erstellen. Nach diesem Prinzip würde man weiter vorgehen um alle relevanten Seiten und Themen auf der Seite so zu überschreiben.

 wenn die Seite jetzt aufgebaut ist und alle Leistungen der Kanzlei beschrieben wurden besteht die Möglichkeit dass diese Seite schon im Netz gefunden werden kann aber das alleine reicht noch nicht denn die Konkurrenz oder Wettbewerb bei Anwältin ist sehr sehr groß.

 und deshalb muss alles mögliche getan werden um die Seiten weiter zu optimieren in zweiten Schritt sollte dann die Meta Beschreibung, das heißt die diese kleine Ausschnitte die Google oder die Suchmaschinen im Internet anzeigen sollte dort optimiert sein am besten immer den Suchbegriff wenn es als um wenn es um Kündigung oder Abmahnung geht diesen Begriff auch in der meta-beschreibung sowohl als auch die Synonyme oder relevante Suchbegriffe dazu geschrieben werden dabei sollten wir beachten dass diese Texte maximal 160 Zeichen beinhalten könnt und am besten auch noch eine Aufforderung die Seite zu besuchen mit hier klicken z.b. einzufügen um Nutzer zu animieren wenn Sie die Webseite im Internet finden darauf zu klicken die meisten Kanzleien Juris-Marketing.com

kaltzcrusan

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Read also x

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.